Klimawoche: Plastik im Meer

An der ENS fand die alljährliche Klimawoche statt. Im letzten Jahr wurde das Klimafrühstück, bei dem gelernt werden sollte, regionalen Produkten den Vorzug zu geben. In diesem Jahr war das Thema: Plastik im Meer - wie können wir Plastik vermeiden. Hier finden Sie zwei Kurzberichte und Fotos von Kindern aus der 3b.

Weiterlesen

Bargteheider Bürgermeisterin zu Besuch in der Klasse 2b.

Die Idee brachte Frau Kruse-Gobrecht aus der Partnerstadt in Polen 🇵🇱 mit. Dort gestalten Kinder der Grundschule in jedem Jahr Weihnachtskarten für befreundete Partnerstädte. Und so lieferten nun auch Grundschüler der ENS Karten an das Rathaus. Die Karten der Kinder sorgten für große Begeisterung im Rathaus, so dass es sich Bürgermeisterin Birthe Kruse-Gobrecht nicht nehmen ließ, sich persönlich bei den Schülern und Schülerinnen zu bedanken.
Und sie kam nicht mit leeren Händen, sondern mit einem Buch von Astrid Lindgren in den Händen, das sie den Kindern vorlas.Die Kinder waren begeistert, eine tolle wertschätzende Geste für geleistete künstlerische Arbeit 😊.
Vielen Dank 🙏🏻 und nächstes Jahr gern wieder!img 2842

img 2843

Birte Kruse-Gobrecht im intensiven Austausch mit den Kindern über Wichtel, Weihnachtsmann, Engel, Christkind und Co.

Biber-Schulpreis für die ENS

Heute kam die Nachricht: Die Emil-Nolde-Schule gehört zum dritten Mal in Folge zu den aktivsten Grundschulen Deutschlands im internationalen Informatik-Biber-Wettbewerb. Dieses Jahr landete die ENS auf Platz 15 und erhielt erneut 100 € für die Medienbildung. Eine schöne Ergänzung zu den leuchtenden Gesichtern der Kinder, die viel Spaß beim Biber-Wettbewerb hatten, der online durchgeführt wird.

Hier geht es zum offiziellen Pressetext.

Biber
Biber2

Wir besuchen die Weihnachtsmärchen

Adventszeit ist Weihnachtsmärchenzeit. Und natürlich besuchen wir die erstklassigen Stücke der Theaterwerkstatt und des Gruppe des Verschönerungsvereins Bargteheide. Dieses Jahr wurden "Fräulein Isabella rettet Weihnachten", "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" und "Peter Pan" gespielt. Unsere Nähe zum Kleinen Theater, andere Schulen aus Hamburg, Trittau, Reinfeld, Bad Oldesloe usw. fahren mit dem Bus an, ermöglicht uns einen stressfreien Schulweg durch das Schulzentrum mit anschließendem Theatergenuss.

IMG 2803

Grüne Meilen der ENS reichen nach Rom und wieder zurück

KleineKlimaschuetzer

In der Woche nach den Herbstferien beteiligte sich die Emil-Nolde-Schule an der internationalen "Grünen-Meilen-Aktion". Hierbei wurde für jeden umweltfreundlich zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Linienbus zurückgelegte Strecke zur Schule und zurück, sowie zum nachmittäglichen Hobby eine sogenannte "Grüne Meile" gesammelt. Diese in einem Heft gesammelten Aufkleber wurden nach einer Woche ausgezält und zum Initiator weitergeleitet. Die Kinder der ENS sammelten 2253 Meilen, was etwa der Strecke Bargteheide - Rom und wieder zurück entspricht. Eine tolle Leistung.

Den Bericht über die Überreichung aller Kindermeilen an den Executivdirektor des Welt-Klimagipfels in Madrid lesen Sie hier.